„Von Menschen für Menschen - aus der Region für die Region.“

fblink

Gebrauchte Kinderkleidung ist Mangelware

In den AWO-Sozialkaufhäusern im KreisSteinburg werden Textilien und Möbel knapp / Auch Töpfe und Pfannen fehlen

 

Hohenlockstedt/Glückstadt/Itzehoe, 26.01.2022 – Der steigende Zulauf in den Sozialkaufhäusern der AWO Bildung und Arbeit (AWO BA) im Kreis Steinburg ist ungebrochen. Immer mehr Menschen mit geringem Einkommen versorgen sich dort mit günstigen gebrauchten Kleidungsstücken oder Wohnungseinrichtungen. „Besonders Kinderkleidung ist bei uns Mangelware. Immerhin wachsen Kinder schnell und brauchen ständig neue Schuhe, Hosen, Pullover und Jacken“, erläuterte Betriebsleiter Hendrik Weber.

Er appelliert an alle Bürger, doch noch einmal die Kleiderschränke der Kinder und Jugendlichen im Hinblick auf nicht mehr benötigte Textilien zu durchforsten. Die Teile müssen nicht dem neuesten Modetrend entsprechen, sollten aber sauber sein und keine Risse oder ähnliches aufweisen. Um die Aufbereitung, also etwa das Bügeln, kümmern sich dann Mitarbeitende in den Sozialkaufhäusern, bevor die Kleidung wieder ausgegeben wird. Abgegeben werden können die Kleidungsstücke in den Sozialkaufhäusern Hohenlockstedt, Glückstadt und Itzehoe. Außerdem können sie auch in eine der zahlreichen knallroten Textilcontainer der AWO Bildung und Arbeit eingeworfen werden.

Darüber hinaus werden ebenso dringend Betten, Schränke, andere Möbel und Hausrat wie zum Beispiel Töpfe und Pfannen benötigt. Viele Menschen, die zu uns kommen, besitzen ja nicht einmal das Allernotwendigste. Das beginnt bei Geschirr und Besteck und endet beim Kinderwagen für den Säugling. Wir sind daher zurzeit in besonderem Maße auf die Spendenbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger angewiesen“, erläutert Hendrik Weber und weist darauf hin, dass alle Möbel auf Wunsch von den Mitarbeitern der Organisation abgeholt werden.

Neben haupt- und ehrenamtlich tätigen Mitarbeitern beschäftigen die Sozialkaufhäuser Bezieher des Arbeitslosengeldes II in Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahmen. Zu den wichtigsten Aufträgen der AWO BA gehört daher die Wiedereingliederung von Beschäftigten in den ersten Arbeitsmarkt.

Standorte

Sozialkaufhaus Hohenlockstedt
Deutsch-Ordens-Str.9
25551 Hohenlockstedt
Tel. 0 48 26 - 370 45 89

Sozialkaufhaus Glückstadt
Königsberger Str. 25a
25348 Glückstadt
Tel. 0 41 24 – 89 03 06

Sozialkaufhaus Itzehoe
Stiftstraße 5
25524 Itzehoe
Tel. 0 48 21 - 67 35 74

skh iz kinderkleidung

Betriebsleiter Hendrik Weber und die ehrenamtliche Mitarbeiterin Vera Owusu freuen sich über gut erhaltene Baby- und Kinderkleidung für die Kunden in den Steinburger Sozialkaufhäusern. (Foto: AWO BA)