„Von Menschen für Menschen - aus der Region für die Region.“

fblink

Geschenke gegen Rassismus

Leinenaktion des AWO-Sozialkaufhauses vor dem Julienstift am 18. März / Beteiligung am Internationalen Tag gegen Rassismus

 

Itzehoe, 28.02.2022 – Mit einer ungewöhnlichen Aktion beteiligt sich das Sozialkaufhaus in Itzehoe am „Internationalen Tag gegen Rassismus“, der in diesem Jahr auf den 21. März fällt. Bereits am Freitag, 18. März, wird vor dem Julienstift, Stiftstraße 5, eine große Wäscheleine gespannt, an der viele Geschenke der Arbeiterwohlfahrt zum Thema zu finden sein werden. „Jeder Passant darf sich gern ein Geschenk von der Leine nehmen. Sollte etwas übrigbleiben, geben wir die Geschenkartikel kostenlos an die Kunden unseres Sozialkaufhauses aus“, berichtet Julia Duda, Regionalleiterin der AWO Bildung und Arbeit (AWO BA), die die Einrichtung betreibt.

Angeregt und gesponsert wird die Aktion vom AWO-Landesverband Schleswig-Holstein. Ziel aller Projekte ist es, die öffentlichen Debatte anzuregen und Haltung zu zeigen. Der Internationale Tag gegen Rassismus wurde 1966 von den Vereinten Nationen als Gedenktag an das Massaker von Sharpeville in Südafrika 1960 ausgerufen.

antirassismus2022