AWO NEWS

Im Sozialkaufhaus Glückstadt wird’s gruselig
» weitere Infos

Technische Assistentin für die Tafel Glückstadt
Großzügige Spende von Round Table/Old Table ermöglicht einen geförderten Arbeitsplatz: Eva Borth übernimmt anspruchsvolle Aufgabe
» Bericht lesen

„Kollegin Chilli“ BrAWO-Center Glinde
„Diensthund“ für das Team / Zweimal pro Woche wird trainiert
» Bericht lesen

Gesucht: Gute Möbel für das Sozialkaufhaus
Im Sozialkaufhaus Wedel der AWO Bildung und Arbeit werden die Waren knapp
» Bericht lesen

Weihnachtsbäume für die AWO-Sozialkaufhäuser

Schrader Pflanzenhandelsgesellschaft spendet den Sozialkaufhäusern der AWO Bildung und Arbeit 100 Nordmann-Weihnachtstannen

Pinneberg/Kölln-Reisiek – Weihnachten steht vor der Tür und vor allem Kinder hoffen auf reichlich Geschenke unterm Weihnachtsbaum. Doch längst nicht jede Familie kann sich Geschenke oder gar einen Tannenbaum leisten. Betroffen sind häufig auch die Kunden der Sozialkaufhäuser, die im Kreis Pinneberg von der AWO Bildung und Arbeit betrieben werden.

Die Schrader Pflanzenhandelsgesellschaft mbH & Co KG hat jetzt ein Herz für die Bedürftigen gezeigt: Das Unternehmen in Kölln-Reisiek spendete 100 hochwertige Nordmann-Weihnachtstannen im Wert von insgesamt 2500 Euro. „Wir freuen uns sehr über die Spende, die natürlich genau zur richtigen Zeit kommt“, erklärte AWO-Projektleiter Wolfram Gambke. Die Bäume werden auf die Sozialkaufhäuser in Pinneberg, Elmshorn, Wedel und Uetersen verteilt und stehen dort ab kommenden Mittwoch zur Verfügung.

weihnachtstannen
Vladimir Stanov und Leonid Kogan nehmen die Bäume für die Sozialkaufhäuser der AWO entgegen.