AWO NEWS

Im Sozialkaufhaus Glückstadt wird’s gruselig
» weitere Infos

Technische Assistentin für die Tafel Glückstadt
Großzügige Spende von Round Table/Old Table ermöglicht einen geförderten Arbeitsplatz: Eva Borth übernimmt anspruchsvolle Aufgabe
» Bericht lesen

„Kollegin Chilli“ BrAWO-Center Glinde
„Diensthund“ für das Team / Zweimal pro Woche wird trainiert
» Bericht lesen

Gesucht: Gute Möbel für das Sozialkaufhaus
Im Sozialkaufhaus Wedel der AWO Bildung und Arbeit werden die Waren knapp
» Bericht lesen

„Tafelkinder“ besuchen „Phänomania“ in Büsum

Glückstadt/Büsum – Spannend und unterhaltsam, aber auch lehrreich – so gestaltete sich der Ausflug der Glückstädter „Tafelkinder“ zur „Phänomania“ nach Büsum. An mehr als 200 Experimentierstationen wurde konnten die jungen Teilnehmer physikalische Phänomene und die Welt der menschlichen Sinne erleben. Und da das Wetter gerade so schön war, wurde der Ausflug spontan um eine Fahrt zum Eidersperrwerk und zu den Nordseedeichen erweitert. „Die Kinder der Kunden unserer Tafel haben nur selten Gelegenheit, quasi über den Tellerrand hinaus zu schauen und andere Regionen zu erkunden. Daher organisieren wir über das Tagesgeschäft hinaus immer einmal wieder solche Ausflüge“, erläutert Tafelkoordinator Horst-Günther Scheer. Ermöglicht wurde die Ausfahrt durch eine Spende des Lions Club Glückstadt.

tafelkinder

Auch Spaß und Spiel kam beim Ausflug der „Tafelkinder“ nach Büsum nicht zu kurz. (Foto: Scheer/AWO BA)