AWO NEWS

Gesucht: gebrauchte Waschmaschinen und Kühlschränke
Im BrAWO-Center Bad Oldesloe wird die „weiße Ware“ knapp
» weiter

Soziale Gerechtigkeit und Umweltschutz verbinden
10. Ranzenaktion der AWO Sozialkaufhäuser
» weiter

Rollstühle und Gehhilfen aus den Kreisen Steinburg und Pinneberg in Burkina Faso angekommen
» weiter

Sozialkaufhaus Itzehoe benötigt gebrauchte Fahrräder
» weiter

Zehn Jahre Sozialkaufhaus Geesthacht
Jubiläumsfeier in der Lauenburger Straße / Kunst und Antiquitäten für einen guten Zweck versteigert » weiter

Fahrer in Glückstadt gesucht
Wenn Sie Lust auf ein nettes Team und eine interessante Aufgabe haben, schicken Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung (Postweg ) bis zum 20.06.2018 an: Sozialkaufhaus Glückstadt, Königsberger Str.25a, 25348 Glückstadt

Datenschutzerklärung der
AWO Bildung und Arbeit gemeinnützige GmbH

I. Einführung und Rechtsgrundlagen
In unserem Unternehmen, der AWO Bildung und Arbeit gemeinnützige GmbH, hat der Datenschutz einen besonders hohen Stellenwert. Eine Nutzung der Angebote ist ohne Namensnennung möglich. Sofern jedoch jemand ein spezielles Angebot über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Sobald dies erforderlich wird, holen wir eine Einwilligung der betroffenen Person ein.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch unser Unternehmen erfolgt im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogenen Daten, sofern sie von uns durchgeführt werden. Darüber hinaus klären wir betroffene Personen hiermit über die ihnen zustehenden Rechte auf.
Grundsätzlich setzen wir die uns zur Verfügung stehenden technischen und organisatorischen Möglichkeiten und Maßnahmen ein, um für einen möglichst lückenlosen Schutz personenbezogener Daten zu sorgen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Datenübertragungen via Internet dennoch Sicherheitslücken aufweisen können: ein absoluter Schutz kann daher nicht gewährleistet werden. Wir weisen daher auf die Möglichkeit hin, personenbezogene Daten zum Beispiel auch telefonisch oder per Postversand zu übermitteln.
Die folgenden Punkte richten sich im Wesentlichen nach der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung DS-GVO und nach den gesetzlichen Bestimmungen in Deutschland. Über die unten genannten Punkte hinaus verweisen wir insbesondere auf das Artikel 6 I lit. f DS-GVO:
„… die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.“
Auf eine an anderen Stellen bereits ausführlich dargestellten Begriffsbestimmungen verzichten wir.

II. Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen
AWO - Bildung und Arbeit gemeinnützige GmbH
Geschäftsführer: Dr. Dagmar Bez, Martin Meers
Stiftstraße 5
25524 Itzehoe
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0 48 21/ 67 35 73
Fax: 0 48 21/ 67 35 95

III. Datenschutzbeauftragte
Die Datenschutzbeauftragte der AWO Bildung und Arbeit gemeinnützige GmbH:
Birgit Pauls, Tel. (04861) 610841, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

IV. Kontaktmöglichkeiten
Unser Internetauftritt verfügt über Möglichkeiten, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, dies beinhaltet anklickbare E-Mail-Adressen sowie ein Kontaktformular, über das eine verschlüsselte E-Mail automatisch generiert wird. Im Falle eines entsprechenden freiwilligen und demnach gewünschten Kontakts werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert und anschließend für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme verwendet. Dabei erfolgt jedoch keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

V. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen
Die AWO Bildung und Arbeit gemeinnützige GmbH erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die der Browser des Besuchers der Seiten an uns übermittelt. Diese Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen sowie statistischen Zwecken. Dies sind:
• Browsertyp und Browserversion,
• das von der betroffenen Person verwendete Betriebssystem,
• Referrer URL, also die zuvor besuchte Seite,
• die „Unterwebseiten“, die über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden,
• Hostname des zugreifenden Rechners / IP-Adresse,
• Name der jeweils abgerufenen Datei,
• die übertragene Datenmenge,
• Meldung über erfolgreichen Abruf,
• anfragende Domain,
• Datum und Uhrzeit der Serveranfrage,
• der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems

sowie ähnliche Daten und Informationen, die unter anderem der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.
Die Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen personenbezogenen Daten gespeichert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Insofern sind all diese Daten für die AWO Bildung und Arbeit gemeinnützige GmbH nicht bestimmten Personen zuordenbar.
Wir benötigen die Logfiles und ihre Auswertung zum einen um die Qualität der Website aufrechterhalten zu können und die Funktionsfähigkeit zu erhalten, zum anderen um z. B. Strafverfolgungsbehörden im Falle eines EDV-gestützten Angriffs durch Dritte notwendigen Informationen bereitzustellen.

VI. Nutzung von Cookies und ajax.googleapis.com
Unsere Website benutzt, wie sehr viele Seiten im Web, sowohl Cookies als auch die JavaScript-Bibliothek jQuery. Um die Ladegeschwindigkeit unserer Website zu erhöhen und den Besuchern damit eine bessere Benutzererfahrung zukommen zu lassen, verwenden wir u.a. das CDN (content delivery network) von Google um diese Bibliothek zu laden. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr groß, dass die Nutzer unserer Website jQuery bereits auf einer anderen Seite vom Google CDN verwendet haben. In dem Fall kann der entsprechende Browser auf die im Cache gespeicherte Kopie zurückgreifen und sie muss nicht noch einmal heruntergeladen werden. Sollte der Browser keine Kopie im Cache gespeichert haben oder aus einem anderen Grund die Datei vom Google CDN herunterladen, so werden wiederum Daten Browser der betroffenen Person an Google Inc. („Google“) übertragen. Mit dem Anklicken des Buttons, der beim ersten Besuch unserer Website erscheint und auf die o.g. Sachlage in Kurzform hinweist stimmen Besucher der Homepage zu, dass die Daten in die USA überlassen werden.
Darüber hinaus verwenden wir eigene Cookies, also Textdateien, die über einen Browser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Viele solcher Cookies enthalten eine Cookie-ID, also eine eindeutige Kennung, durch die Internetseiten und Server dem konkreten Browser zugeordnet werden können. Damit wird eine individuelle Unterscheidung der Browser ermöglicht, der über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden kann. Wir setzen solche Cookies nur ein, um nutzerfreundlichere Services anbieten und optimieren zu können, die ohne Cookie-Setzung nicht möglich wären.
Wer keine Cookies auf seinem eigenen Rechner haben möchte, kann deren Setzung jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Browsers verhindern und auch dauerhaft widersprechen. Bereits gesetzte Cookies können zudem jederzeit über den Browser oder entsprechende Software gelöscht werden. Dann sind jedoch möglicherweise nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts vollends nutzbar.

VII. Einsatz von Tools zur Webanalyse
Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“ (Siehe VI.), die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die somit erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Zusammenhang mit dem Nicht-Zulassen oder Löschen von Cookies gelten die Anmerkungen von Abschnitt VI. dieser Datenschutzerklärung. Außerdem können Nutzer die Verarbeitung der Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

VIII. Einbindung von Google Maps
Auf dieser Website nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.
Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

IX. Automatische Datenlöschung
Wir speichern personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der nötig ist, um den Speicherungszwecks zu erfüllen oder aber um gesetzlichen Vorschriften zu genügen. Sollte der Speicherungszweck entfallen oder gesetzliche Fristen ablaufen, werden die Daten routinemäßig gelöscht.

X. Rechte der Nutzer unseres Internetauftritts (Betroffenenrechte)

Auskunft: Betroffene haben nach Artikel 15 DS - GVO das Recht, vom Verarbeiter Auskunft über die bei ihm gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.
Berichtigung: Sollten Betroffene feststellen, dass die über sie gespeicherten personenbezogenen Daten falsch sind, müssen diese nach Artikel 16 DS - GVO berichtigt werden.
Löschung („Recht auf Vergessenwerden“): Betroffene haben nach Artikel 17 DS - GVO das Recht, die Löschung ihrer Daten zu verlangen. Eine Löschung ist allerdings nur dann zulässig, wenn dem keine gese tzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.
Einschränkung der Verarbeitung: In bestimmten Fällen (z.B. wenn sich Betroffene und Datenverarbeiter nicht einig sind, ob die gespeicherten Daten richtig sind) haben Sie nach Artikel 18 DS - GVO ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.
Widerspruch: Sie können gemäß Artikel 21 DS - GVO der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Bitte beachten Sie, dass sie bei Widerspruch von für die Nutzung unseres Angebotes erforderlichen Pflichtangaben das Angebot nicht mehr nutzen können.
Datenübertragbarkeit: Nach Artikel 20 DS - GVO besteht bei bestimmten Verarbeitungen ein Anspruch auf Datenübertragbarkeit. Diese betrifft nur Daten, die auf Basis einer Einwilligung oder zur Vertragserfüllung erhoben wurden.

Wenn Sie von Ihren Betroffenenrechten Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte persönlich oder schriftlich an die Leitung der AWO Bildung und Arbeit gemeinnützige GmbH und / oder die Datenschutzbeauftragte der AWO Bildung und Arbeit gemeinnützige GmbH.

Beschwerderecht: Sie sind berechtigt, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen.
Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:
ULD -Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig Holstein
Postfach 71 16
24171 Kiel
Telefon: 0431 988 - 1200
Fax: 0431 988-1223
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: www.datenschutzzentrum.de

XI. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
Die Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist, sofern es eine solche Frist gibt. Nach Ablauf der Frist – oder sobald die nicht fristgebundenen Daten nicht mehr dem Zweck dereErhebung entsprechend benötigt werden - werden die personenbezogenen Daten gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder aber zu einer Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Dr. Dagmar Bez, Martin Meers
Geschäftsführung der AWO Bildung und Arbeit gemeinnützige GmbH
23.05.2018