AWO NEWS

Im Sozialkaufhaus Glückstadt wird’s gruselig
» weitere Infos

Technische Assistentin für die Tafel Glückstadt
Großzügige Spende von Round Table/Old Table ermöglicht einen geförderten Arbeitsplatz: Eva Borth übernimmt anspruchsvolle Aufgabe
» Bericht lesen

„Kollegin Chilli“ BrAWO-Center Glinde
„Diensthund“ für das Team / Zweimal pro Woche wird trainiert
» Bericht lesen

Gesucht: Gute Möbel für das Sozialkaufhaus
Im Sozialkaufhaus Wedel der AWO Bildung und Arbeit werden die Waren knapp
» Bericht lesen

ESF-Projekt „Ich kann das“

ichwerdegebrauchtDas Projekt wendet sich an Bezieher von Arbeitslosengeld im Kreis Steinburg.

Projektleiter ist Martin Hellmund.

Ihre Ansprechpartner:
AWO Bildung und Arbeit gemeinnützige GmbH
Bekstraße 20, 25524 Itzehoe
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 04821 9562237
Bürozeiten:
Montag – Freitag 08:00 – 12:00 Uhr
oder Termine nach Vereinbarung

 

foerderungsteinburg

 

 

Infos:

Sie sind
• mindestens 25 Jahre alt,
• beziehen Arbeitslosengeld II und
• wohnen im Kreis Steinburg

Sie möchten Ihre Situation verändern?
Wir unterstützen Sie dabei!

„Sie können das“
In unserem Projekt gehen wir mit Ihnen andere Wege. Gemeinsam suchen wir in drei Abschnitten nach Arbeitsmöglichkeiten, die zu Ihnen und Ihrer ganz persönlichen
Situation passen. Dabei wird Ihre Qualifikation genauso berücksichtigt
wie Ihr familiäres Umfeld.

Abschnitt 1
Als Teil einer kleinen Arbeitsgruppe und in intensiven Einzelgesprächen helfen Sie uns, Ihre individuellen Fähigkeiten, aber auch beruflichen und fachlichen Schwerpunkte herauszuarbeiten. Mit einem Coach werden Hemmnisse angepackt und abgebaut. Darüber hinaus werden Ihnen bereits erste Kenntnisse aus der Arbeitswelt sowie allgemeine Kenntnisse aus dem aktuellen Geschehen vermittelt.

Abschnitt 2
Gemeinsam suchen wir einen Betrieb, in dem Sie Ihre Fähigkeiten weiter ausbauen können. Die Arbeitszeiten und Arbeitsabläufe richten sich nach Ihren Bedürfnissen und Qualifikationen und können schrittweise angepasst werden. Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, weitere Qualifikationen zu erwerben.

Abschnitt 3
Wenn Sie in der Projektphase Arbeit aufgenommen haben, vereinbaren Sie mit Ihrem Coach eine Nachbetreuung. In dieser Zeit erhalten Sie weiterhin Unterstützung. Ihr Coach steht Ihnen für individuelle Fragestellungen zur Verfügung.