AWO NEWS

AWO Steinburg unter neuer Führung
Reinhart Bargmann an der Spitze des Kreisverbandes verabschiedet / Gerhard Blasberg zum neuen Vorsitzenden gewählt / Kreiskonferenz in Itzehoe
» Meldung lesen

Wäscheleinenflohmarkt im Sozialkaufhaus Itzehoe
» Meldung lesen

Sommerfest im BrAWO-Center Bad Oldesloe
Buntes Programm mit Tombola und Billard-Turnier
» Bericht lesen

"Ekelhaft!" Lebensmittel im Textilcontainer Lägerdorf
» Bericht lesen

Impressionen zum Markt der Nachhaltigkeit 2019 in Elmshorn
» zur Bildergalerie

Erfolgreicher Weg zurück in die Arbeit
EU-gefördertes Projekt für Langzeitarbeitslose „Ich kann das“ im Kreis Steinburg
» Bericht lesen

ESF-Projekt „Ich kann das“

ichwerdegebrauchtDas Projekt wendet sich an Bezieher von Arbeitslosengeld im Kreis Steinburg.

Projektleiter ist Martin Hellmund.

 

foerderungsteinburg

 

 

 

 

 

 

 

Infos:

Sie sind
• mindestens 25 Jahre alt,
• beziehen Arbeitslosengeld II und
• wohnen im Kreis Steinburg

Sie möchten Ihre Situation verändern?
Wir unterstützen Sie dabei!

„Sie können das“
In unserem Projekt gehen wir mit Ihnen andere Wege. Gemeinsam suchen wir in drei Abschnitten nach Arbeitsmöglichkeiten, die zu Ihnen und Ihrer ganz persönlichen
Situation passen. Dabei wird Ihre Qualifikation genauso berücksichtigt
wie Ihr familiäres Umfeld.

Abschnitt 1
Als Teil einer kleinen Arbeitsgruppe und in intensiven Einzelgesprächen helfen Sie uns, Ihre individuellen Fähigkeiten, aber auch beruflichen und fachlichen Schwerpunkte herauszuarbeiten. Mit einem Coach werden Hemmnisse angepackt und abgebaut. Darüber hinaus werden Ihnen bereits erste Kenntnisse aus der Arbeitswelt sowie allgemeine Kenntnisse aus dem aktuellen Geschehen vermittelt.

Abschnitt 2
Gemeinsam suchen wir einen Betrieb, in dem Sie Ihre Fähigkeiten weiter ausbauen können. Die Arbeitszeiten und Arbeitsabläufe richten sich nach Ihren Bedürfnissen und Qualifikationen und können schrittweise angepasst werden. Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, weitere Qualifikationen zu erwerben.

Abschnitt 3
Wenn Sie in der Projektphase Arbeit aufgenommen haben, vereinbaren Sie mit Ihrem Coach eine Nachbetreuung. In dieser Zeit erhalten Sie weiterhin Unterstützung. Ihr Coach steht Ihnen für individuelle Fragestellungen zur Verfügung.