AWO NEWS

Neues Kühlfahrzeug für die Glückstädter Tafel
Großzügige Spenden von Lidl und Kreisstiftung ermöglichen Anschaffung
» Bericht lesen

Staatssekretär Dr. Thilo Rohlfs besucht AWO-Arbeitsmarktprojekt in Plön: „Potenzial von Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund nutzen“
» Bericht lesen

Mit EVA auf den Arbeitsmarkt
Erfolgreiches Projekt der AWO Bildung und Arbeit im Kreis Plön / Durch Coaching werden arbeitssuchende Frauen auf eine Anstellung vorbereitet
» Bericht lesen

Eine ungewöhnliche Karriere
Von der Arbeitsgelegenheit zum stellvertretenden Betriebsleiter - Wie Sascha Rehberg seine Chancen nutzte
» Bericht lesen

Projekt: "Ich bin dabei"

flyer ichbindabei ploen 2019In unserem Projekt gehen wir mit Ihnen andere Wege. Gemeinsam suchen wir in drei Abschnitten nach Arbeitsmöglichkeiten, die zu Ihnen und Ihrer ganz persönlichen Situation passen.
Dabei wird Ihre Qualifikation genauso berücksichtigt wie Ihr familiäres Umfeld.

Voraussetzungen: Sie sind
• mindestens 25 Jahre alt,
• beziehen Arbeitslosengeld II und
• wohnen im Kreis Plön und
• Sie möchten Ihre Situation verändern.

Abschnitt 1:
Zu Beginn der Maßnahme beschäftigen wir uns intensiv mit Ihren bisherigen beruflichen Erfahrungen, Ihren Kenntnissen und persönlichen Vorstellungen Ihrer Berufstätigkeit. Wir hören zu und haben ausreichend Zeit für Austausch und Klärung aller anfallenden Fragen. Individuelle und persönliche Fragestellungen klären wir in Einzelgesprächen.

Abschnitt 2:
In Anlehnung an die oben genannten Ergebnisse suchen wir nach einem passenden Betrieb für eine praktische Erprobung oder eine Qualifizierung am Arbeitsplatz. Sowohl Arbeitszeiten, als auch Abläufe sollen dabei an Ihre Erfordernisse angepasst werden.

Abschnitt 3:
Im Idealfall haben Sie jetzt bereits eine feste Anstellung erhalten. foeredrung ichbindabei ploenWir stehen Ihnen auch weiterhin gerne als Ansprechpartner zur Verfügung, z. B. bei Fragen, die durch die Berufstätigkeit entstehen. Wir helfen bei Bedarf auch z. B. bei der Antragstellung von Wohngeld, Kindergeldzuschlägen oder ähnlichem.

Kontakt:

AWO Bildung und Arbeit gemeinnützige GmbH
Hamburger Straße 32
Seiteneingang links
24306 Plön
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 04522 78 96 776

Förderung:

» Landesprogramm Arbeit (ESF-Förderperiode 2014-2020)